Regionalität im Genussregal erleben und erlernen

Das Containerregal, die beeindruckende Front des Genussregal, dient als weit sichtbares Landmark, das viele Besucher der Südsteirischen Weinstraße kennen.
Das Containerregal, die beeindruckende Front des Genussregal, dient als weit sichtbares Landmark, das viele Besucher der Südsteirischen Weinstraße kennen.
Im Genussregal können die angebotenen Weine auch verkostet werden.
Im Genussregal können die angebotenen Weine auch verkostet werden.
In der Genussbar kann man sich abseits vom Straßenlärm entspannen.
In der Genussbar kann man sich abseits vom Straßenlärm entspannen.
Ein wichtiger Teil der Ausstellung im Genussregal ist den regionalen Lebensmitteln, hier dem Vulcano-Schwein, gewidmet.
Ein wichtiger Teil der Ausstellung im Genussregal ist den regionalen Lebensmitteln, hier dem Vulcano-Schwein, gewidmet.

Woher kommt eigentlich der Vulcanoschinken? Was hat es mit der wunderbaren Kulinarik der Südsteiermark auf sich und was machen die Bienen eigentlich im Bienenstock so? Am Eingang der Südsteirischen Weinstraße werden diese und viele andere Fragen im Genussregal beantwortet. Jetzt im Sommer werden auch täglich Kinderführungen angeboten.

Eigentlich ist das Genussregal ein Logistikzentrum wo die Weine der Region verpackt und in die weite Welt verschickt werden. Und noch immer werden im Genussregal die Weinflaschen von 61 Weingütern verpackt und auf LKWs geladen. Doch die Initiatoren Erich und Walter Polz hatten mehr im Sinn.

Ein Regal das jeder kennt
Das Landmark des Genussregals, das große Containerregal direkt an der B69 zwischen Vogau und Ehrenhausen, kennt jeder der an die Südsteirische Weinstraße pilgert. Hinter dem Genussregal verbirgt sich aber eine Themenwelt in der nicht nur Wein, sondern auch zahlreiche andere regionale Lebensmittel, vom Vulcano Schinken über Kernöl bis zur Zotterschokolade, verkostet werden können. Und so wird das Genussregal zum interaktiven Museum wo die Besucher zum aktiven Teil der Ausstellung werden. Da wird mit dem Puch-Moped virtuell über die Weinberge gerast, man kann einen Bienenstock beobachten und den Unterschied zwischen industrielles und handwerkliches Speiseöl kennen lernen. „Die Ausstellung ist selbsterklärend, kann aber auch mit Führung gebucht werden“, erklärt Dagmar Brauchart, im Genussregal für Marketing und Kommunikation zuständig.

Kinderführungen in den Ferien
Und weil die Ausstellung auch für Kinder sehr spannend ist, gibt es am 8. Juli bis Ferienende täglich um 16 Uhr eine Führung speziell für Kinder. „Wir wollen damit schon früh ein Bewusstsein für Qualität schaffen“, so Brauchart. Man setzt bei der Austellung im Genussregal aber nicht nur auf regionale Spezialitäten, sondern auch auf heimische und internationale Künstler. Derzeit kann man noch bis Ende September eine Ausstellung mit Fotografien von Inge Morath bewundern. Welcher Künstler ihr folgen wird, will Brauchart noch nicht verraten: „Es wird aber wahrscheinlich ein heimischer Künstler sein.“

Obwohl die Ausstellung das Kernstück des Genussregals ist, wird den Gästen auch einiges mehr geboten. In der Genussbar kann man in Ruhe, abseits des Straßenlärm, ein Glas Wein, lokal produzierte Säfte oder regionale Spezialitäten genießen. Besonders beeindruckend ist die Vinofaktur, die Markthalle des Genussregals. Dort kommt man sich vor wie in einem Supermarkt der Slowfood-Bewegung. Alle Produkte, die man zuvor an den rund 40 Verkostungsstationen der Ausstellung ausprobiert hat, gibt es dort auch zu kaufen wie zahlreiche weitere Köstlichkeiten aus der Südsteiermark und dem Vulkanland.

Querschnitt der heimischen Kulinarik
In Summe ist das Genussregal eine Station, die bei einem Urlaub an der Südsteirischen Weinstraße nicht fehlen kann. Nirgendwo sonst bekommt man die Vielfalt der Weinstraße so deutlich zu spüren. Man kann hier einen umfassenden Querschnitt der heimischen Kulinarik verkosten und auch käuflich erwerben. Und ganz nebenbei lernt man auch noch einiges, trotz Sommerferien und ganz ohne ungeliebten Schulunterricht.

Genussregal
An der Mur 13
A-8461 Vogau
Tel. +43 (0)3453 40677 – 0
Email: office@genussregal.at

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.